Was bewirkt Wissenschaft ohne Liebe?

Praxis Ronnenberg | Psychotherapie Aachen | Was bewirkt Wissenschaft ohne Liebe?

Um die Ursprache zu finden, ließ Kaiser Friedrich II. in einem wissenschaftlichen Versuch im 13. Jahrhundert Säuglinge isolieren. Ammen sorgten für das körperliche Wohl der Babys. Sie durften mit den Säuglingen weder sprechen noch emotionale oder körperliche Zuneigung zeigen. Ohne Beeinflussung von außen sollte sich die Ursprache oder wenigstens doch die Muttersprache mit der Zeit zeigen. Alle Babys starben.

Verena Ronnenberg

Foto: Alex Dreher